Anti Ice

#1 von Jörg/FH-AAC , 14.12.2009 17:42

Hallo Roman.

Da es ja jetzt wieder in die Minusgrade geht, habe ich folgende Frage:

Wie handelt ihr das mit dem Wing- und Engine Anti-Ice im Overhead Panel?
Wann schaltet ihr ein und wann aus?

In der PMDG schaltet sich das Wing Anti-Ice nach dem Take off von selbst aus. Engine A-I nicht.
Ist das in real auch so?

Gruß
JÖRG


 
Jörg/FH-AAC
Assistant Airport Chief
Beiträge: 61
Registriert am: 04.10.2009

zuletzt bearbeitet 14.12.2009 | Top

RE: Anti Ice

#2 von Roman , 15.12.2009 12:53

Hi Jörg!

Engine Antiice wird eingeschaltet, wenn du sichtbare Feuchte hast, die Temperatur unter 10°C TAT (wird im Enginedisplay angezeigt) fällt. Ausgeschaltet wird es bei Temperaturen tiefer als -40°C Aussentemperatur (PROG-Page, 2te Seite). Wing Anti-Ice wird eingeschaltet, wenn man auf den Schrauben, die an den Scheibenwischern sind Eisansatz feststellt. Für euch ein wenig schlecht nachvollziehbar.
Am Boden wird beides bei vorhandener Feuchte und unter 10°C eingeschaltet. Wing-A/I schaltet sich bei Liftoff automatisch aus. Das zuständige Ventil schlatet aber schon auf geschlossen, wenn Startleistung gesetzt wird.
Eng-A/I bleibt an.


 
Roman
Beiträge: 18
Registriert am: 27.10.2009

zuletzt bearbeitet 10.04.2010 | Top

RE: Anti Ice

#3 von Jörg/FH-AAC , 15.12.2009 14:19

Interessant. Danke dir für die Info.
Wieder was gelernt.

Gruß
JÖRG


 
Jörg/FH-AAC
Assistant Airport Chief
Beiträge: 61
Registriert am: 04.10.2009


   

Taxilights
Holding Speed Reducing?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de